Von Frauen für Frauen -

Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten

Frauen mit einem beruflichen oder ehrenamtlichen Interesse am Leiten von Gruppen sind angesprochen und eingeladen,

  • entsprechendes Handwerkszeug kennen zu lernen
  • sich in der Gruppe auszuprobieren
  • gewonnene Erfahrungen zu reflektieren
  • sich der eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden
  • ihre Kompetenz zu erweitern.

Theoretische Grundlage ist die Themenzentrierte Interaktion (TZI). >> mehr


Jahresübersicht über die gesamte Kursreihe 2019


Für Ihre Anmeldung verwenden Sie bitte ausschließlich die jeweils in der Ausschreibung integrierte Anmeldekarte!

  • Gruppen- und Methodenkompetenz
    26. - 28.04., 24. - 26.05. und 28. - 30.06.219, Stuttgart

    Ziel: Gruppenprozesse verstehen und inhaltliche Angebote planen und durchführen lernen.
    Inhaltliche Schwerpunkte:
    - Gruppe als Lernfeld: Reflexion eigener Gruppenerfahrungen/Gruppenphasen und Gestaltungsmöglichkeiten/Entscheidungs- und Konfliktsituationen/Rollen in Gruppen
    - Themenzentrierte Interaktion kennen lernen und als theoretische Grundlage bei Gruppenprozessen nutzen
    - Planen inhaltlicher Angebote: Teilnehmerorientierung/Planungsvariablen/Planungsraster/Zusammenhang von Ziel, Inhalt, Methode/Methodenvielfalt/eigenes Angebot planen und durchführen mit Rückmeldung